Hebammen

In unserer Praxis arbeiten wir eng mit drei Hebammen zusammen, die für ihre Termine neben Ihrer häuslichen Umgebung einen separaten Raum in unserer Praxis nutzen. Sie möchten sich an dieser Stelle näher vorstellen:

Wir sind Hebammen von ganzem Herzen. Unsere Ausbildungen und vielfältigen, jahrzehntelangen beruflichen Erfahrungen in der Klinik und im Geburtshaus Maja haben uns dabei unterstützt und geprägt. Im Vordergrund steht die ganzheitliche Betreuung von Familien in der Zeit von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Wir unterstützen Eltern, die neue Situation mit ihrem Baby anzunehmen, und stärken sie im Umgang mit problematischen Situationen.

Vor- und nachgeburtliche Betreuung

Während der Schwangerschaft

  • Beratung in der Schwangerschaft
  • Abtasten des Bauches zur Kontrolle der Größe, der zeitgerechten Entwicklung und der Lage des Kindes
  • Abhören der Herztöne
  • Nach der 30. SSW Schreiben eines CTGs
  • Kontrolle von Blutdruck und Gewicht der Mutter, Urintest zur Kontrolle auf Zucker und Eiweiß
  • Blutuntersuchungen
  • Untersuchungen des Muttermundes

Anwendung von Massage, Homöopathie, Akupunktur und emotionaler prozess arbeit zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Rückenschmerzen, vorzeitigen Wehen etc. sind möglich.

Nach der Geburt

In den ersten 8 Wochen nach der Geburt steht allen Frauen eine intensive Betreuung durch die Hebamme zur Verfügung. Diese umfasst vor allem die Kontrolle und Unterstützung des Wohlbefindens von Mutter und Kind zur Begleitung eines guten Starts der jungen Familie.

Dazu gehören:

  • Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter
  • Pflege des Neugeborenen und Kontrolle der Nabelheilung
  • Beratung zum Stillen oder anderweitiger Ernährung des Kindes, später zur Beikosteinführung
  • Beratung zum Umgang mit der neuen Lebenssituation

Bis zum Abstillen steht der Frau die Betreuung durch eine Hebamme zu.