Praxis

Unsere Praxis verfügt über 3 Wartebereiche und 5 Untersuchungszimmer.

  1. Für gesunde Neugeborene und Säuglinge bis Ende des 6. Monats gibt es einen eigenen Wartebereich. Hier ist es besonders ruhig, so dass sie ungestört gestillt werden können.
  2. Allergiepatienten und infektfreie Patienten warten ebenfalls in einer eigenen Wartezone. Sie haben hier keinen Kontakt zu infektiösen Patienten und sind während der Wartezeit nach eine Hyposensibilisierung optimal überwacht.
  3. Das dritte Wartezimmer ist für alle anderen Patienten gedacht, und ermöglicht, gesunde Kinder, die z.B. zur Impfung oder zum Termin erscheinen, von infektiösen zu trennen.

Melden Sie bitte hochansteckende Kinder am Eingang und telefonisch an, so dass sie keinen Kontakt zu anderen Wartenden haben.